Dr. Nicole Strauss Beratung & Coaching für zukunftsfähige Führung
Dr. Nicole StraussBeratung & Coaching für zukunftsfähige Führung

Was ist Stress? Führt jeder Stress zum Burnout?

Stress ist tatsächlicher oder subjektiv empfundener übermäßiger Druck – egal ob im Privat- oder Berufsleben. Im Englischen bedeutet der Verb „to stress“ u. a. „Druck ausüben“.

  • Druck und Belastung können schon unsere Körperzellen spüren (Zellstress), etwa durch Umweltgifte oder Stresshormone im Blut.
  • Psychostress resultiert u. a. aus Angst, Frust und Sorgen, Selbstvorwürfen und Minderwertigkeitsgefühlen, Sinnlosigkeit und Einsamkeit, Überlastung und mangelnder Entspannung.
  • Beziehungsstress hat seine Ursachen in schlechtem Betriebsklima und Führungsmängeln, Konflikten und Mobbing, Unehrlichkeit und Intrigen, Enttäuschungen und Manipulationen, Verantwortungs- und Respektlosigkeit u. v. m.

Der rote Faden bei all diesen Stressquellen ist: Sie laugen aus, rauben Ihnen (anfangs unmerklich, dann immer stärker) Kraft.

 

Gibt es auch positiven Stress? Streng genommen nicht. Sobald ein Mensch in irgendeiner Form Druck empfindet, beginnen auch die o.g. schädlichen Auswirkungen auf Körper, Seele und soziales Umfeld. Was oft als Eu-Stress (positiver Stress) bezeichnet wird, ist vielmehr folgender Zustand: Sie meistern eine Aufgabe oder Herausforderung (und die kann durchaus fordernd und anstrengend, kniffelig und langwierig sein) mit Energie, Freude, Stolz, Sinnempfinden und Erfolgsaussicht. Und sie achten dabei Ihre persönlichen Belastungsgrenzen, powern sich nicht aus, bleiben zu Entspannung und dem Aufladen der Akkus in der Lage.

 

Der rote Faden bei solchen Situationen: Sie laugen nicht aus, sondern geben Ihnen unter dem Strich mehr Energie, als verbraucht wird.

 

Mit diesen 5 Fragen können Sie sich erste Rechenschaft ablegen, ob sie zu viel schädlichen Stress haben bzw. sich mit ihrem angeblich „guten“ Stress selbst belügen:

  1. Schlafe ich gut und erholsam?
  2. Sind meine medizinischen Basiswerte (Gewicht, Blutdruck, EKG, Blutwerte, Cholesterin) im grünen Bereich?
  3. Gibt es in meinem Leben noch etwas anderes als den Beruf und sonstige Verpflichtungen?
  4. Kann ich abschalten, genießen, die Seele baumeln lassen, lachen?
  5. Pflege ich genug liebevolle, intakte, menschlich bereichernde Beziehungen?

 

Ist gegen Stress ein Kraut gewachsen?

Zurück

Rufen Sie gerne an:

Fragen/Termine können wir per 0171 3283894 oder Kontaktformular klären.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. phil. Nicole Strauss Beratung Coaching für zukunftsfähige Führung